3-D Achsvermessung

Wann braucht man eine Achsvermessung?
Wenn Sie beim Fahren das Gefühl haben, dass Ihr Fahrzeug auf eine Seite zieht, obwohl das Lenkrad in Geradeausstellung steht oder wenn an Ihren Reifen ein einseitiger Verschleiß des Profils erkennbar ist, sollten Sie in jedem Fall eine Spurvermessung bzw. Achsvermessung durchführen lassen.

Zwingend notwendig wird eine Achsvermessung beispielsweise nach einem Kontakt mit dem Bordstein oder tiefen Schlaglöchern. Bei Unfällen sollte vor der Schadensreparatur eine Achsvermessung durchgeführt werden, um aus Sicherheitsgründen weiteren Schäden vorzubeugen. Ebenfalls kommt es häufig vor, dass die Radaufhängungen und Radführungen bei Unfällen beschädigt werden – eine Achsvermessung ist ein Muss.

Hinweise für eine schadhafte Radaufhängung / Radführung sind:

  • Schlagende, polternde Geräusche
  • Zu hoher und einseitiger Reifenverschleiß
  • Schlechter Geradeauslauf
  • Das Heck des Fahrzeuges läuft seitlich (diagonal).
  • Quietschende Reifen beim Kurvenfahren
  • Schwammiges Lenkverhalten
  • Rubbelnde Reifen beim Rückwärtsfahren
  • Schief stehendes Lenkrad beim Geradeausfahren.

Wenn Sie neue Reifen oder Felgen kaufen ist es ratsam eine Vermessung der Achsen durchführen zu lassen. Mit unserem neuen Achsmessstand von Hoffmann Geoliner 3D 790 können wir Ihnen eine optimale Achsvermessung und Einstellung anbieten.

Preise (Stand Februar 2019 – Änderungen vorbehalten):

  • Achsvermessung /Eingangsvermessung, ohne Einstellung 30 €
  • Achsvermessung PKW, inkl. Einstellung Spur und Sturz 68 €
  • Achsvermessung SUV, inkl. Einstellung Spur und Sturz 100 €
  • Achsvermessung Transporter, inkl. Einstellung Spur und Sturz 90 €

Lohnt sich das?
Bereits für durchschnittliche Reifen lohnt es sich die Achsgeometrie und die Spureinstellung Ihres Fahrzeuges regelmäßig zu prüfen. Durch eine Achsvermessung wird die Lebensdauer der Reifen deutlich erhöht, sogar bis zu mehr als verdoppelt. Daher lohnt sich diese Investition immer!

Detail-Information zur Messtechnik:
https://www.youtube.com/watch?v=VZfBuQv4neM, in Englisch.