Innenraum- und Bakterienreinigung

Warum ist diese Reinigung für Sie wichtig?

Beim Kühlen oder Trocknen der Luft im Fahrzeug wird immer etwas Wasser abgegeben. Dieses Wasser bildet sich am Verdampfer im Heizungskasten. Gleichzeitig fällt an dieser Stelle auch etwas Staub an. Im Laufe der Zeit bilden sich in diesem feuchten Staub Mikroben und Pilze, die unserer Gesundheit schaden können.

Speziell für einen keimfreien Innenraum bieten wir Ihnen die Reinigung des Verdampfers, der Heizung, des Lüftungssystems und des gesamten Innenraumes an. Mit einem speziellen Gerät wird die Reinigungsflüssigkeit in Mikroskopisch kleine Tröpfchen verwandelt. Diese Tröpfchen werden dann durch den Heizungskasten und durch den Klima-Verdampfer geleitet, indem das Innenraumgebläse auf Umluft-Stellung betrieben wird. Dabei werden schädlichen Bakterien abgetötet und gleichzeitig wird der klebrige Staub abgelöst. Unter Betreiben der Klimaanlage auf Volllast, wird Wasser abgegeben, das abschließend den Schmutz herausspült.

Dieses Verfahren ist etwas aufwendiger und zeitintensiver als Sprühdosen-, Schaum- oder Parfümvarianten, bei denen lediglich ein langer Schlauch durch die Lüftungsöffnungen eingeführt und ein Reinigungsmittel injiziert wird, das den Schmutz nicht notwendiger Weise beseitigt. Häufig sind Stellklappen oder Rohrbiegungen im Weg, sodass die Sprühinhalte überhaupt nicht an die verschmutzten Stellen gelangen können.